Angebote.

 

Vom 29. Juni bis 1. Juli 2018

Frage dich nicht, was die Welt braucht,
frage dich, was DICH lebendig werden lässt.
Und dann gehe los und tue das.!
Was die Welt braucht,
sind Menschen, die lebendig sind.

(Howard Thurman)

Und? Weißt du es?

Was macht dich lebendig? Was bremst dich aus?

Wir laden dich dazu ein, im Kontakt mit dir selbst und anderen diese Fragen zu erforschen, achtsam auf dein Leben zu schauen
und Orientierung zu erlangen. In gestalttherapeutischer Haltung arbeiten wir mit Achtsamkeitsübungen, Meditationen, Bewegung und Ausdruck,
Phantasiereise, ...

Es sind keine Erfahrungen mit Gestalttherapie notwendig.
 
Ort: Gestaltinstitut Münster

Leitung: Silke Liere-Ogaraku und Elke Bernholz

Anmeldung: aufbruch[at]licht-in-sicht[dot]de / 0171-8606452